Kunstausstellung

Andi Ehlers - Malerei


In seiner abstrakten Malerei schafft Andi Ehlers räumliche Dimension, die seinen Darstellungen meditativen Charakter verleihen. Dicht und spannungsgeladen kommen seine Malereien daher.

Andi Ehlers ist 1963 in Mürzzuschlag geboren und
Absolvent der Meisterklassen von Maria Lassnig und
Adolf Frohner. Von den doch figural geprägten Positionen
seiner Lehrmeister hat er sich schwerpunktmäßig hin zu
einer abstrakten Farb-Licht-Malerei entwickelt.

Er geht nicht von einer fertigen Vorstellung aus, sondern
lässt sich von der Wirkung der Farbpigmente leiten.
Die Verwandlung der Farben im Verlauf der Arbeit
lässt Schritt für Schritt Formen und Flächen wachsen.
Kompakte Farbflächen schieben sich übereinander,
scheinen lichtdurchlässig und lassen den Blick frei
auf darunter liegende Ebenen. In seiner abstrakten
Malerei schafft er räumliche Dimension, die seinen
Darstellungen meditativen Charakter verleihen. Dicht
und spannungsgeladen kommen Andi Ehlers Malereien
daher.


Vergangene Termine