Klassik

Anastasia Grishutina & Aris Blettenberg - Klavier


Die Hochschule für Musik und Theater München geht auf das Jahr 1830 zurück und zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Ausbildungsstätten für Musik- und Theaterberufe in Deutschland – ein Anziehungspunkt für Studierende aus der ganzen Welt. So kam auch Anastasia Grishutina nach München. Geboren 1988 in Moskau studierte sie vorerst in ihrer Heimatstadt und setzt ihre Ausbildung seit 2014 in München fort. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Aris Blettenberg ist sie zu Gast im Brucknerhaus. Blettenberg, geboren 1994 als Sohn deutsch-griechischer Eltern, tritt in verschiedenen Funktionen an die Öffentlichkeit, nicht nur als Pianist, sondern auch als Mandolinist, Komponist und Dirigent. 2014 gewann er beim „Münchner Klavierpodium“ gleich sechs verschiedene Preise.

Dieser Wettbewerb versteht sich als Podium und nicht als Konkurrenzkampf: „Alle sollen das Gefühl haben, dass die große, schöne Welt der Musik nicht nur´Kampfplatz´ ist, sondern auch eine Welt des Dialogs, in der alle einen Platz finden können“, ist auf der Website zu lesen.


Vergangene Termine