World Music · Tanz

Ana Morales - Sin permiso. Canciones para el silencio


Posthof Linz

4020 Linz, Posthofstraße 43

Di., 13.04.2021

20:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Unterstützt durch den Tanzer José Manuel Álvarez und begleitet von Gesang, Gitarre, elektronischer Musik und Schlagzeug betritt Ana Morales einen verbotenen Ort, um ihren Erinnerungen zu begegnen und sie auszutreiben.

Es gibt Räume in unserem Inneren, die sind wie Abstellkammern. Die Flamenco-Tanzerin und Choreografin Ana Morales hat solch einen vergessenen Raum entdeckt: In "Sin permiso" taucht sie ohne die Erlaubnis (sin permiso) ihres Vaters in seine und damit auch ihre eigene Vergangenheit ein. Dabei weckt sie Erinnerungen an verschwiegene Ereignisse, an Andalusien sowie den Flamenco und widmet ihnen eine Vielzahl an Liedern: Lieder für die Stille (Canciones para el silencio).