Pop / Rock

American Songbirds - Ashia Bison Rouge, Rachelle Garniez u.a.


Ashia Bison Rouge (Gesang, Cello)
"Betörend...einzigartiges Talent mit hohem kreativem Potential“ Portland Mercury; "Absolut unglaublich!" Capitol Public Radio.
Mit Cello, Loopstations, effects, und ihrer "kraftvoll wandelbaren Stimme" (Berliner Morgenpost), erschafft Ashia Bison Rouge eine ganze Welt aus Klängen, Klangfragmenten, Stimmungen und ergreifenden Melodien.

Rachelle Garniez (Gesang, Akkordeon, Piano, Gitarre)
gilt in New York längst als eine der besten Singer-/Songwriterinnen des Big Apple. Sie ist Multiinstrumentalistin und besitzt eine außergewöhnlich breite Gesangsstimme. Wiesbadener Anzeiger: "Ihre Texte glühen mit hintergründigem Humor, ihr Akkordeon ist Grundlage für ihre Stimm-Eskapaden vom tiefsten, dreckigen Growl über rotzigen Sprechgesang."
Kyrie Kristmanson (Gesang, Gitarre).

Sie gilt als weiblicher Troubadour unserer Zeit. Songs, die von zeitgenössischem Folk, mittelalterlicher Musik sowie Pop und Jazz beeinflusst sind, die sich jeder Kategorisierung entziehen, aber laut dem kanadischen Musik-Magazin „Exclaim!“ die Frage beantworten, „wie Björk klingen würde, wenn sie eine Swamp-Boogie-Queen mit Jazz-Ausbildung wäre“.

Daisy Chapman (Gesang, Piano)
gehört mittlerweile zur ersten Liga der Singer-Songwriter. Mit der Wucht ihrer Stimme, der Perfektion ihrer kammermusikalischen Arrangements und der Genialität ihrer Songtexte, erzählt sie persönliche Geschichten.
“Experimentierfreude, Musik der Sonderklasse und mittendrin vier herausragende Songwriterinnen mit quirligen, gar überschäumenden Ideen: Das macht den Reiz des »American Songbirds Festivals« aus.”


Vergangene Termine