Theater

Theatro Piccolo - Amanzi


"Amanzi" - aus der Sprache der Ndebele in Zimbabwe bedeutet "Wasser". Amanzi ist auch der Name des jüngsten Kindes der Familie. Ihm wird die Geschichte von einer Zeit erzählt, als “Naminami”, der Geist des Wassers, noch frei war, noch wild und ungebunden in Bächen aus dem Boden quoll, in mächtigen Wasserfällen über die Felsen donnerte und als die Menschen dieses Wasser frei und gefahrlos trinken konnten.

Amanzi erfährt, dass das Wasser nun in Plastikflaschen gefüllt und für teures Geld in die ganze Welt verbannt wird. Amanzi rührt das an, ihm wird der Wert des Wassers bewußt. Er will etwas für die Freiheit des Wassers unternehmen...

Durch die gerade jetzt stattfindende Inbesitzname afrikanischer Trinkwasserrecourcen durch europäische Lebensmittelkonzerne ist dieses Stück hochaktuell. Die Geschichte wird in deutscher Sprache erzählt und gespielt. So wird eine Brücke gebaut, die es dem jungen Publikum ermöglicht, andere Kulturen zu verstehen und zu erfühlen. Eine Mischung aus Tanz, Objekttheater und Schauspiel und mitreissender Livemusik.

Dauer: 55 Minuten


Pressestimmen


Vergangene Termine