Pop / Rock · Diverse Musik · Schlager · U-Musik-Austropop

Amadeus Austrian Music Awards



Österreichs Musikszene feierte sich selbst: Am 25. April ging die 19. Verleihung der Amadeus Austrian Music Awards über die Bühne.

In insgesamt 14 Kategorien wurden die begehrten Trophäen verliehen. Conchita führte einmal mit Witz durch den Show-Abend. Josh. lieferte mit „Cordula Grün“ den „Song des Jahres presented by Hitradio Ö3“ ab, Ina Regen erhielt für ihr Debut-Album „Klee“ einen Amadeus-Award. Pizzera und Jaus machten in der Kategorie „Live Act des Jahres presented by
oeticket.com“ das Rennen. Als „Songwriter des Jahres presented by AKM / austromechana“ wurden Thomas Spitzer (Musik & Text) und Lemo (Text) für den Song „Gegen den Wind“ ausgezeichnet. Die Kategorie „Best Sound presented by FAMA“ gewannen Bilderbuch für ihr Album „Mea Culpa“. Standing Ovations erntete die EAV, die mit dem Lebenswerk-Amadeus geehrt wurde. Gert Steinbäcker überreichte den Award und hielt die wohl prägnanteste Laudatio aller Zeiten.

Die Amadeus-GewinnerInnen 2019:

Lebenswerk: EAV
Song des Jahres presented by Hitradio Ö3: "Cordula Grün" von Josh.
Album des Jahres: "Klee" von Ina Regen
Live Act des Jahres presented by oeticket.com: Pizzera & Jaus
Alternative: Avec
Electronic/Dance: Parov Stelar
Hard & Heavy: Krautschädl
HipHop/Urban: Raf Camora
Jazz/World/Blues: Norbert Schneider
Pop/Rock: Seiler und Speer
Schlager/Volksmusik: Die Mayerin
FM4 Award: Mavi Phoenix
Best Sound presented by FAMA: Bilderbuch / Mea Culpa
Songwriter des Jahres presented by AKM / austromechana: Thomas Spitzer (Musik & Text), Lemo (Text) – "Gegen den Wind" – EAV (feat. Lemo)