Theater

Am Ende eines kleinen Dorfes


Die letzte Chance den ausverkauften Thalhof-Klassiker von 2017 nochmals zu erleben – bevor im Sommer Teil II und III des Ebner-Eschenbach Zyklus zu sehen sein werden: Die Uraufführung am Thalhof basiert auf Marie von Ebner-Eschenbachs eindrucksvoller Novelle Die Totenwacht. Sie zeigt die zentrale Frauengestalt der Anna in ihrem leidenschaftlichen Befreiungskampf gegen Unterdrückung, Normierung und Ausgrenzung. Diese Anna und ihr „Herausforderer“ Georg, sowie die als Zeugin fungierende „untote“ Mutter bewirken einen unheimlichen Sog.

Mit: Petra Gstrein, Jens Ole Schmieder, Doina Weber
Regie: Anna Maria Krassnigg
Regiemitarbeit: Jérôme Junod
Bühne: Lydia Hofmann
Kostüm: Antoaneta Stereva
Musik: Christian Mair
Regieassistenz: Marie-Therese Handle
Bühnentechnik: Christoph Wölflingseder, Leander Wölflingseder


Vergangene Termine