Diverses · Adventmarkt

Am Christkindlmarkt - ORF-Sendung zu Weihnachtstraum am Rathausplatz


TV-Tipp: "Am Christkindlmark" wirft einen Blick zurück in den Dezember 2019, in eine Zeit, in der von Pandemie, Abstand halten, Ausgangsbeschränkungen, Reisewarnungen und Weltwirtschaftskrise noch keine Rede war.

Der älteste Christkindlmarkt Wiens am Wiener Rathausplatz ist zur Adventzeit normalerweise der Hotspot für Weihnachtsfans aus aller Welt. Alljährlich strahlen und glitzern etwa 150 Standeln um die Wette. Im Zentrum der stattliche Christbaum - umrahmt von Herzerlbaum, Riesenrad, dem Kleinen Eistraum und einem wandelnden Christkind. Neben Weihnachtsschmuck, Naturkosmetik und Plüschtieren verlocken Süßigkeiten, Würstel, Punsch und Glühwein. Viele der Standler haben höchst ungewöhnliche und sehr unterschiedliche Lebensgeschichten - doch für ein paar Wochen im Jahr leben sie alle vom Weihnachtstraum. So war das bisher.

"Am Christkindlmarkt" wirft einen Blick zurück in den Dezember 2019, in eine Zeit, in der von Pandemie, Abstand halten, Ausgangsbeschränkungen, Reisewarnungen und Weltwirtschaftskrise noch keine Rede war. Sondern das Leben noch scheinbar ganz normal war - und der Wiener Weihnachtstraum auch.

Vieles von dem, was damals möglich war, erscheint heute fast absurd und in weiter Ferne, der Markt konnte im Corona-Jahr nicht aufgesperrt werden. Für eingefleischte Marktstandler ist 2020 nicht nur ein ökonomisches Desaster – auch die Seele brennt. Immerhin auch die Beleuchtung des Christbaums. Zumindest die 30 Meter hohe Fichte hat es auf den Rathausplatz geschafft.

Erstausstrahlung am 19. Dezember um 18:35 Uhr auf ORF 1.

Mehr zum Thema: Corona: Keine Weihnachtsmärkte und Punschstände 2020:
https://www.events.at/e/corona-keine-weihnachtsmaerkte-und-punschstaende-2020


Vergangene Termine