Pop / Rock

Alvaro Soler


Er präsentiert die Bandbreite seiner musikalischen Einflüsse: spanischer Pop gemischt mit Folk, Hip Hop und World Music. Mit im Gepäck: Sein neues Album „Mar De Colores".

Der spanische Musiker Alvaro Soler mit deutschen Wurzeln wuchs mehrsprachig in Barcelona und Tokio auf. Bereits im Teenager-Alter gründete er mit seinem Bruder eine Band, in der sie sogar eigene Songs schrieben. In seiner jetzigen Heimat Berlin, stieß er auf das erfolgreiche Produzenten Duo Simon Triebel und Ali Zuckowski (u.a. Adel Tawil, Sarah Connor, Udo Lindenberg, Tim Bendzko), mit denen er sein Debut Album "Eterno Agosto“ produzierte. Spanisches Temperament trifft auf Berlins urbanen Flair – Spanischer Pop mit Latino-Einflüssen trifft auf die Moderne.


Vergangene Termine