Vortrag

Altero- und Ego-Zentrierung: Grundprinzipien menschlichen Lebens im Widerstreit?


Im Vortrag wird die Entwicklung der heute vorherrschenden Ego-Orientierung mit ihren schwerwiegenden Auswirkungen auf die Gesellschaft beleuchtet: zunehmende Entsolidarisierung, Ängste, Vertrauensverlust. Es werden aber auch die Chancen entfaltet, die in einer Ausgewogenheit zwischen Ego und Altero liegen, und Wege aufgezeigt, wie wir als Individuum und als Gesellschaft dieses Ziel erreichen können.

DI Werner Berschneider,
leitete 25 Jahre lang eine Schweizer Unternehmensberatung. Jetzt tätig als Seminarleiter und Coach für Führungskräfte. Nach der Logotherapieausbildung bei Dr. Elisabeth Lukas zahlreiche Vorträge zum Themenkreis „Sinnorientierung in der Wirtschaft“. Autor der Bücher „Sinnzentrierte Unternehmensführung“, „Die Chance, sinnerfüllt zu leben und zu führen“, „Gelingendes Leben im Beruf“ und „Wenn Macht krank macht – Narzissmus in der Arbeitswelt“.

Anmeldung:
[email protected]
Tel: +43 (0)699 10 96 10 68

Kosten pro Abend: € 9,00 / erm. € 7,00 / für SchülerInnen im Klassenverband € 5,00


Vergangene Termine