Klassik

Altenberg Trio Wien


Übergänge ziehen sich heuer durch das Programm des KUB-Konzerts. Das genau vor 100 Jahren komponierte Werk von Ravel gilt als das erste moderne Werk seiner Gattung. Entstanden im Wechsel zwischen romantischem und modernem Lebensgefühl ist es richtungsweisend für viele späteren Komponisten.

Die vier Jahreszeiten Piazzollas sind Übergänge zwischen Lebensabschnitten wie auch eine Brücke zwischen ernster Musik und Unterhaltungsmusik. Darüber hinaus gibt es eine spannende Beziehung zwischen Piazzolla und den Jugendwerken unseres Zeitgenossen Nali Gruber.

Altenberg Trio Wien:

Klavier: Christopher Hinterhuber
Violine: Amiram Ganz
Violoncello: Christoph Stradner

Programm:

Maurice Ravel: Trio En La

Astor Piazzolla: Die vier Jahreszeiten

HK Gruber: aus den 4 Stücken für Violine solo op. 11

HK Gruber: Bossa Nova op. 21 für Violoncello und Klavier

Dauer: 1¼ Stunden, ohne Pause


Vergangene Termine