World Music · Volxmusik / Neue Volksmusik · Volksmusik

Alpkan/ Spui´maNovas/ Chrisa Lazariotou/ Abathar Kmash



Musik von irgendwo zwischen Alpen und Balkan ...

Mischen sich da etwa Balkanklänge in die alpenländische Volksmusik? Die aufstrebende oberösterreichische Gruppe Alpkan verblüfft mit Improvisationstalent und starkem Hang zur Satire. So passt auch mitreißendes Musizieren in den Advent, ganz ohne Beschaulichkeit. Auf ebenso schräge Weise nähert sich das bayerische Pendant Spui’maNovas dem großen Fest.

Die fünf Oberösterreicher wissen wohl oft selbst nicht ganz genau, was sie da reitet - Akkorde purzeln durcheinander, die Tonleitern werden von Dur in Gipsy-Skalen verschoben, altbekannte traditionelle Ohrwürmer wie "Oide gstorbm" oder "Kannst Du Knödel kochen" erscheinen in neuem Gewand. Ganz zum Trend passend würde man heute eventuell "Neue Volksmusik“ dazusagen. "Musik soll einfach Spaß machen" erklärt Doktor Kastler das Selbstverständnis der Gruppe.

Besetzung: Doktor Kastler (Trompete, Flügelhorn, Kornett, Gesang) – El Castlero (Posaune, Flügelhorn, Gesang) – Steri Geiner (Gitarre, Gesang) – Herr Stockinger (Tuba, Gesang) – Sherwig Hinnerl (Schlagzeug, Gesang).