Jazz

Alpine Aspects


Das 1991 von Wolfgang Puschnig gegründete Projekt "Alpine Aspects" war in Österreich eine Initialzündung für den Rückgriff des Jazz auf die Alpenfolklore. Wie in New Orleans, so ist auch in den Alpen die archaischste Musik die lebendigste!

Es gibt kaum Musiker, die sich um den österreichischen Jazz so verdient gemacht haben wie der Flötist und Saxofonist Wolfgang Puschnig. Der Ehrendoktor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt war Gründungsmitglied des Vienna Art Orchestra, untermalte Lesungen des Lyrikers Ernst Jandl, holte mit den Pat Brothers den Punk Jazz nach Wien, arbeitete mit der koreanischen Trommel-Gruppe Samul Nori zusammen und erschloss sich mit Geiger Mark Feldman transatlantischen Chamber Jazz.

ENSEMBLE ALPINE ASPECTS
Wolfgang Puschnig sax, flute
Herbert Joos trmp
Jon Sass tuba
Jamaaladeen Tacuma bass
Reinhardt Winkler drums
AMSTETTNER MUSIKANTEN
Robert Pussecker Leitung


Vergangene Termine