Volxmusik / Neue Volksmusik · Diverse Musik

Alma / Soyka & Stirner


ALMA (AT)

Seit 2011 arbeitet dieses Quintett von Musiker_innen, in deren Leben Volksmusik von jeher eine große Rolle spielte, zusammen. Von diesen Wurzeln ausgehend machen Alma eine Musik, die direkt aus der Seele kommt und ebenso direkt auf Herz und Tanzbeine zielt, egal ob mit Eigenkompositionen oder gewitzten Arrangements tradierten Materials.

"Alma sind lässig, ohne nachlässig zu sein. Cool, ohne kühl zu sein. Sie sind gescheit, aber nicht intellektuell, gefühlvoll, aber nicht sentimental, virtuos auf jeden Fall, aber das müssen sie nicht zeigen. Wenn sie es tun, dann mit einem Augenzwinkern. In ihrer Musik vereinen sich Tradition, Improvisation und Innovation zu einem äußerst lebendigen Neuen." (René Freund in den Liner Notes des Alma Debutalbums "Nativa").

Marie-Theres Stickler: Akkordeon, Stimme Matteo Haitzmann: Geige, Stimme Julia Lacherstorfer: Geige, Stimme Marlene Lacherstorfer: Bass Evelyn Mair: Geige, Stimme

www.almamusik.at

SOYKA & STIRNER (AT)

Walther Soyka: Akkordeon Karl Stirner: Zither

Seit 2002 treten Walther Soyka und Karl Stirner gemeinsam musikalisch in Erscheinung. Mit ihrer CD "tanz" aus dem Jahr 2009 gelang es dem Duo eigene künstlerische Wege durch die "verschlungenen Pfade der Tradition" einzuschlagen, wie es Samir Köck in der Presse formulierte, der den beiden Musikern zudem "angstfreie Modernität" attestierte.

Beim letztjährigen Akkordeonfestival spielten Soyka & Stirner im Ehrbar Saal ein intensives und berührendes Konzert, zweifelsohne eines der Highlights des Festivals.

www.soykastirner.com


Vergangene Termine