Pop / Rock

Allo Darlin


ALLO DARLIN´ nennt die in Australien geborene Songwriterin Elizabeth Morris ihre Band, deren Musik sich von fröhlichem, aufgeräumtem und punkigem Pop mit fantastischen Harmonien bis hin zur minimalistischen Ukulele und Herzensbrechern mit Steelgitarre erstreckt. Mit anderen Worten: Allo Darlin' erschaffen ausgeklügelte Popjuwelen und wissen ganz genau, wie man eine spaßige, lebendige und leuchtende Liveshow auf die Bühne bringt.

Als Lieblinge der britischen Indie Pop Szene lieferten Allo Darlin' 2012 ihr zweites Album "Europe" ab, das auf das von Kritikern hochgelobte und von Fans glühend verehrte selbstbetitelte Debüt folgte. "Europe" ist bis zum Bersten gefüllt mit Songs, die im Ohr hängen bleiben. Herrlich eingängig, wunderbar erbaulich und charmant-intelligent. Vergleiche mit früheren Werken der Gruppe Belle & Sebastian waren die Folge. "Europe" war Record of the Month bei Rough Trade UK und eine der meist verkauften Indie-Platten Großbritanniens im Jahr 2012. Die Band veröffentlicht nun ihr drittes Album „We Come From the Same Place“, wieder auf Slumberland/Fortuna Pop!, dem Zuhause von Bands wie Pains of Being Pure at Heart, Crystal Stilts oder auch Veronica Falls. Selbst angesichts des Wissens um das Syndrom des “verflixten” 3. Albums und der Gefahr, wegen fehlender Abwechslung in Vergessenheit zu geraten, sind sich Allo Darlin' treu geblieben. Allo Darlin' werden wohl nicht die große Entdeckung des Jahres sein, müssen sie aber auch nicht. Einen beständig guten Sound über das ganze Album hinweg, erfrischend abwechslungsreiche und ehrliche Texte für ein musikaffines Publikum, all das erwartet man sich. Diese Erwartungen erfüllen Allo Darlin' auch mit Album Nummer Drei, sowohl für Fans als auch für Neulinge. „We Come From the Same Place“ ist ein weiterer wichtiger Schritt zum Legendenstatus im weiten Land des Indie Pop.


Vergangene Termine