Theater

Alles


Eine rasante Komödie über die Lächerlichkeit des menschlichen Seins.

"Alles" von Rafael Spregelburd Österr. Erstaufführung.
Drei kleine Welten, drei große Fragen: Warum wird jeder Staat
zur Bürokratie? Warum wird jede Kunst zum Geschäft?
Warum wird jede Religion zum Aberglauben?

Regie: Esther Muschol
Ausstattung: Agnes Hamvas
Licht: Stefan Pfeistlinger
Musik: Herwig Hammerl

mit: Katrin Grumeth, Anna Schönberg, Julian Sigl, Bernd Sračnik
Helge Stradner


Vergangene Termine