Klassik

Allegro Vivo 2014


Allegro Vivo feiert sein 36. Festivaljahr. Unter der Leitung von Bijan Khadem-Missagh werden rund 500 Musiker einen klangvollen Konzertreigen gestalten.

52 Konzerte an 30 Spielstätten – in den schönsten Stiften, Kirchen, Schlössern und historischen Schätzen der Region – machen das Waldviertel zum Zentrum der Kammermusik.

Thematisch beschäftigt sich Allegro Vivo mit dem Zusammenwirken und dem gegenseitigen Einfluss von Musik und Sprache. Unter dem Titel »Sprachklang« steht die Musik aus deutschsprachigen Ländern im Vordergrund.


Vergangene Termine