Diverses · Ausstellung: Wissen

Alle Tage Kalk - Eröffnung mit Feuershow


Vom Steinbruch auf den Küchentisch.

Die Eröffnung der neuen Ausstellung 'ALLE TAGE KALK' im Kalkofen BAXA steht ganz im Zeichen des Mottos FEUER & STEIN, wenn die Akrobatengruppe Daidalos, den BesucherInnen mit einer Feuershow im wahrsten Sinn des Wortes einheizen wird. Wer dann noch eine Steigerung verträgt, darf bei feurigem Chilli und Feuerzangenbowle die stimmungsvolle Location am Fuße des Leithaberges mit musikalischer Begleitung des "gschdanzlsängas" Christian Suchy und seiner Quetschn genießen. Ein spektakuläres Ereignis, dass Sie nicht versäumen sollten!

Im Feuer wurde der Mannersdorfer Stein zum KALK gebrannt und dieser landet nicht nur im Gugelhupf sondern auch in der Zahnpasta und im Radiergummi. Von den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten des KALKs gibt die aktuelle Sonderausstellung des Kalkofen- und Steinabbaumuseum im Kalkofen BAXA einen ebenso unterhaltsamen wie lehrreichen Einblick und lädt zum aktiven Mitgestalten ein.

12 Stationen spannen den Bogen der Kalkverwendung vom Selbverständlichen zum Überraschenden, vom Sichtbaren zum Doppeldeutigen. KALK konserviert, er 'cleant' und putzt, er wärmt und weißelt. KALK süßt und kocht, gummiert und härtet ... und so ist der Kalk in der Hochglanzgazette genauso unverzichtbar wie im römischen Pantheon, so desinfiziert er die Pestgrube genauso wie er die Hochzeitstorte strahlend weiß zum Leuchten bringt. Ganz alltägliche Anwendungen gibt es viele, die BesucherInnen sind eingeladen, sich unterhaltsam und anschaulich über den allgegenwärtigen KALK zu informieren und ihn in ihrer Umgebung selber ausfindig zu machen...

Die Ausstellung ist sonn- und feiertags von 14:00-17:00 geöffnet, für interessierte BesucherInnen und Schulklassen gibt's aber auch individuelle Termine nach Vereinbarung.

Der Kalkofen BAXA, ein ehemaliger Kalkschachtofen aus dem Jahr 1893, ist ein außergewöhnliches Ausflugsziel für natur- und kulturinteressiertes Publikum unweit von Wien. Am Fuße des Leithagebirges in der Nachbarschaft eines weitläufigen Naturparks gelegen, lockt das einzigartige Industriedenkmal mit der Dauerausustellung im Kalkofen- und Steinabbaumuseum, mit wechselnden Veranstaltungen in der Sechseckgalerie und dem stimmungsvollen Adventmarkt Groß und Klein zur kulturellen Landpartie.


Vergangene Termine