Pop / Rock · Metal

All Austrian Metal Night


Neues Jahr, neues Glück, neue All Austrian Metal Night: Am 30. Mai 2020 lädt das engagierte Team zur unglaublichen 22. Ausgabe der beliebten Heavy Show in rotweißrot.

Eröffnet wird diese von BURNING CHASE aus der Bundeshauptstadt mit einem dynamischen Spagat zwischen Gelassenheit und Energie, Spielfreude und Präzision, Funk- und Alternative Rock.

Ursprünglich aus dem Ländle stammend und aktuell in Wien residierend, rufen VIBRATÖR nicht nur ob ihres Namens Erinnerungen an MOTÖRHEAD selig hervor. Auch musikalisch zielt der von der NWOBHM mitbeeinflusste Heavy Rock der Herrschaften straight nach vorne!

PAIN IS darf man fast schon zum Inventar der All Austrian Metal Night zählen, bei der #22 sorgt das auch international renommierte – u.a. 5. Platz weltweit beim Wacken Metal Battle! – steirische Abrisskommando als Co-Headliner für Bewegung im Replugged.

Für das Grande Finale schließlich sorgen MORTAL STRIKE, die man in der heimischen Szene, und darüber hinaus, niemanden mehr großartig vorstellen muss. „Raw, powerful and uncompromising“ brettert die Thrash Institution alles nieder und macht auch bei der AAMN ihrem Motto (und Debütalbum-Titel) alle Ehre: „For The Loud And The Aggressive“!

Das schreit alles richtiggehend nach PARTY! und tatsächlich wird, wie immer, im direkten Anschluss an den Haupt-Act zur großen JÄGERMEISTER Party inkl. All Austrian Metal Night- DJs und diversen Specials geladen.


Vergangene Termine