Film

Alki Alki


Zur schreienden Nachtigall - Kino im Freien
präsentiert:
ALKI ALKI
(R: Axel Ranisch; D 2015; 102 Min; dt. OF)
Seit frühen Kindertagen sind Tobias und Flasche beste Freunde. Alles haben sie zusammen erlebt, sie sehen sich mindestens einmal täglich. Meistens bestehen diese Treffen aus Saufgelagen und anschließenden Exzessen in Discos, wo die beiden Mittvierziger den Altersdurchschnitt stark in die Höhe treiben. Erwachsen geworden sind sie in all der gemeinsamen Zeit nie. Doch das stellt für Tobias ein zunehmendes Problem dar, denn seine Frau Anika und die gemeinsamen drei Kinder verlangen nach genau dieser Reife. Als der Familienvater erst durch Trunkenheit am Steuer seinen Führerschein verliert und anschließend in ähnlichem Zustand beinahe seine Kinder zu Tode fährt, erlangt auch er die späte Erkenntnis, dass sich etwas ändern muss und die Freundschaft mit (der) Flasche ihm immer mehr schadet.
http://www.zurschreiendennachtigall.at/programm/alki-alki/
Trailer: https://vimeo.com/145395943

Vorfilm:
Funkeln* oder die letzte Knackwurst | Leonhard Pill

Specials: Rollmöpse, Buletten, alkoholfreies und alkoholvolles Bier
Ballerfrau Party mit Kollektiv Tanzbar


Vergangene Termine

  • Do., 18.08.2016

    21:00

    Zur schreienden Nachtigall ist das neue Sommerkino Salzburgs.
    Internationale Musikfilme – jedes Mal mit Vorfilmen, Musikprogramm und artgerechter Verpflegung.
    Eintritt? Frei!
    Termine

    Do 4. August | Femme Brutale
    Do 11. August | Spark: A Burning Man Story
    Do 18. August | Alki Alki
    Do 25. August | Fraktus

    Beginn jew. 21:00
    Nach dem Film: Party im Atelier du Bureau

    Ort

    Wiese beim Künstlerhaus Salzburg
    Hellbrunnerstraße 3

    Bei Schlechtwetter: Atelier du Bureau im Künstlerhaus Salzburg

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.