Pop / Rock · U-Musik-Austropop

Alkbottle


Schrille Stromgitarren ersetzt die Meidlinger Kult-Band Alkbottle an diesem Abend durch gediegenes Akustik-Equipment.

Neu arrangierte Schmankerln aus dem legendären Tonträger „Blader Fetter Lauter & a bissl mehr“ (Goldene CD 1994) sowie Spezial-Versionen von Hits aus anderen „wienerischen“ Rock-Produktionen, darunter die CD „Für immer“ (2012), zeigen „Alkbottle“-Oberhaupt Roman Gregory und seine kongenialen Instrumentalisten von einer ungewohnten Seite. Zum anstehenden „Unplugged“-Konzert im Laaer Wald verlautbaren die Organisatoren: „Die ‚Bottle Buam‘ in exklusiver Atmosphäre in Wohnzimmer-Lautstärke zum Anfassen und Zuprosten!“

Das in Meidling etablierte Ensemble „Alkbottle“ (Debut-Album 1993: „No Sleep Till Meidling“) verfügt sich am Freitag, 1. Juni, in den Nachbarbezirk Favoriten und bringt dort im Böhmischen Prater im Saal „Tivoli“ (10., Laaer Wald 30c) die größten Erfolge ohne Verstärker-Anlage in gemäßigter Lautstärke zu Gehör. Roman Gregory und seine Mannen behaupten wie eh und je „Wir san auf kana Kinderjausn“ (Album 1995) und halten an der löblichen Parole „Hier regiert der Rock’n Roll“ (Album 2008) fest. Die geneigte Zuhörerschaft delektiert sich dieses Mal an Neuinterpretationen vertrauter Lieder und an so manchem Kleinod aus der musikalischen „Schatzkiste“ der Combo. Eintrittskarten werden an der Abend-Kasse um wohlfeile 16 Euro abgegeben. Beginn ist um 20.00 Uhr. Einlass: ab 18.30 Uhr. Die Tonkünstler kommen auf Geheiß des „Kulturverbandes Böhmischer Prater“ nach Favoriten. Die Konzert-Parole lautet „Unbottled“.


Vergangene Termine