Vortrag

Aliens in unseren Gärten


Was haben Goldrute, Spanische Wegschnecke und Goldfisch gemeinsam? Sie sind sogenannte invasive Neobiota (englisch: invasive alien species).
Sie gehören zu jenen Organismen, die ursprünglich nicht bei uns heimisch waren und seit der Entdeckung Amerikas durch menschlichen Einfluss in andere Regionen gelangt sind und dort so günstige Lebensbedingungen vorgefunden haben, dass sie heimische Arten verdrängen und Ökosysteme verändern können.
Was wir selber zu deren Vermehrung (oft unbewusst) beitragen bzw. was wir vermeiden können erfahren Sie neben vielen weiteren Informationen in diesem hochinteressanten Vortrag.
Sie werden staunen, welche Pflanzen bzw. Tiere und auch Pilze dazu zählen und welche Auswirkungen sie auf unsere Flora und Fauna aber tlw. auch auf unsere Gesundheit (Stichwort „Allergien“) haben.


Vergangene Termine