Pop / Rock

Alienne & der King und The Lightning Rod Trio feat. Susanne Plahl


ALIENNE & DER KING. „Alienne from Venus“ und der „King“ aka David Strohmaier spielen: 'Strictly Lieblingslieder'. Zwei unverkennbare Stimmen und eine Gitarre interpretieren ihre liebsten Rock/Popsongs aus fremder Feder sowie die eine oder andere Eigenkomposition. Die beiden Musiker haben aktuell auch noch einige andere Projekte: David Strohmaier ist u.a. Lead-Sänger in der aktuellen Besetzung der österreichischen Hardrock-Legende „Blind Petition“, während Alienne hauptsächlich mit Ihrer Band „Blacktrain“ aktiv ist.

"THE LIGHTNING ROD TRIO" FEAT. SUSANNE PLAHL. Susanne Plahl ist mit der Musik der Beatles, den Who, den Stones, Led Zeppelin und Janis Joplin aufgewachsen und hat einfach mitgeträllert, wenn ein guter Song im Radio lief. „Eines Tages meldete ich mich auf ein Inserat, in dem ein Band eine Sängerin suchte und seit diesem Zeitpunkt hat mich das Leben einer aktiven Sängerin nicht mehr losgelassen.“ Schon bald darauf stieß Susanne Plahl durch einen Freund auf das damals „externe” Wohnzimmer der Blues-Musiker und -Liebhaber das Lokal „Papas Tapas” und damit eröffnete sich die Welt des Blues. Schon bald fand Sie sich in Jamsessions auf der Bühne wieder und sang ihre ersten Blues-Tunes. „Bald war ich umgeben von coolen Musikern und supportete in den nächsten Jahren Größen wie Eric Burdon, Colosseum, Spencer Davis, Little Feet, Chicken Shack, Rare Earth, Mick Taylor, Mother's Finest, Molly Hatchet und Alvin Lee. Blues gewährt Freiheit für Interpretation, Emotion und Ausdruck - das konnte ich sofort feststellen. Es ist ein hervorragender Platz für mich als Sängerin, die Hingabe und Leidenschaft ausleben möchte und daher hat diese Faszination für Blues nie ihre Wirkung verloren.“ In der Arena Bar wird Susanne Plahl im Trio mit Consti Höffinger (Bass) und Stephan Kutscher (Gitarre) auftreten und ihre neue CD „Colours“ vorstellen. Infos: www.susanneplahl.com


Vergangene Termine