Pop / Rock

Alicia Edelweiss/ Sigrid Horn


Wiener Konzerthaus

1030 Wien, Lothringerstraße 20

Mi., 10.03.2021

19:30
  • Berio-Saal
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Sigrid Horn, Gesang, Ukulele, Klavier
Sarah Metzler, Harfe, Gesang
Bernhard Scheiblauer, Concertina, Banjolele, Gesang
Alicia Edelweiss, Gesang, Akkordeon, Ukulele, Gitarre
& Band

Mit großer Stimme singt Alicia Edelweiss von großen und kleinen Themen, von Heimatlosigkeit und von Kakerlaken, vom Frau-sein in unserer Gesellschaft oder von unfreundlichen Menschen. Alicia begann mit 19 Jahren, die Welt als Straßenmusikerin mit ihrem Akkordeon zu bereisen und entwickelte dort ihren einzigartigen “Circus Freak Folk“. Als halbe Waliserin ist auch klar, woher die Qualität ihrer englischsprachigen Lieder kommt. Sie wechselt bei ihren Liedern zwischen Akkordeon, Ukulele und Gitarre. Begleitet von Cello (Lukas Lauermann) und Geige (Matthias Frey) zieht uns die junge Singer-Songwriterin mit ihrem neuen Album „When I’m Enlightened, Everything will be better." in ihre Welt.

Alicia Edelweiss (Stimme, Akkordeon, Ukulele, Gitarre)
Matthias Frey (Stimme, Geige)
Lukas Lauermann (Cello)