Musical · Theater

Alice im Wunderland


Alice ist ein heranwachsendes Mädchen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Sie geht aus ihrer gewohnten Umgebung weg und überschreitet die Grenze in eine andere Welt, in das Wunderland, den Ort der Initiation. Dort muss sie mehrere Aufgaben meistern. Sie wird als Individuum markiert und verändert ihre äußere Form.

Sie wird durch spezielle Getränke und spezielle Speisen in bewusstseinsverändernde Zustände versetzt, sie singt, tanzt und lernt neue Sichtweisen kennen. Sie hat mehrere (Tier-)Helfer, die sie auf ihrem Weg begleiten, aber sie begibt sich auch in Todesgefahr. Aus der Reise durch die Wunderwelt und den Begegnungen mit den seltsamen Wunderlandfiguren geht sie am Ende als gestärktes Individuum hervor. Alice findet zu sich selbst.

Der Text stammt von Roland Schimmelpfennig und orientiert sich an der literarischen Vorlage von Lewis Carroll („Alice’s Adventures in Wonderland“, 1865). Die Lieder wurden eigens unter Mitgestaltung der Schülerinnen und Schüler für diese Aufführungen komponiert.

Besetzung:

Musik: Anika Roth

Regie: Simone Leitner

Orchester: Lydia Matiasch, Peter Schodl, Manuel Alejandro Hernandez Vanegas, Bernhard Hiesinger, Link Kranabetter und Anika Roth

Bühnenbild: Christiane Zima und Klassen der BAKIP8

Tanz: Julia Bichl

Alice: Mirijam Friedrich

Alices Schwester: Chiara Pfeifhofer

Das weiße Kaninchen : Jaqueline Binder

Der verrückte Hutmacher: Nikola Farkas

Der Zwilling Diedeldum: Zeliha Canli

Der Zwilling Diedeldei : Chiara Pfeifhofer

Raupe : Caroline Mang-Manger

Die Herzogin : Fiona Fürnweger

Die Köchin : Lisa Reiß

Die Grinsekatze : Oliver Klocke

Der Hase März : Naida Bekirov

Der Siebenschläfer : Fiona Fürnweger

Die Königin : Korinna Putnik

Humpty Dumpty : Riccardo Groschner

Info:

www.hltw13.at


Vergangene Termine