Kunstausstellung

Alfred Kubin - Soldatenleben


„Alles was ich vom Soldatenleben hörte, fand ein starkes Echo in meiner Brust.“ Diese autobiografischen Worte Kubins zeugen von seinem Interesse an militärischen Belangen im Allgemeinen und am Soldatenleben im Besonderen. Zeit seines Lebens fanden Darstellungen von Soldaten sowie von Schlachten- und Kriegsszenen Eingang in sein Schaffen. Egal ob in seinem Frühwerk, wie in dem Blatt „Der Krieg“ oder in seinem Spätwerk, wie im Blatt „Der Oberst“ - Kubin bringt seine ganz persönliche Sicht des Soldatenlebens zu Papier. Teilweise grausam und erschütternd realistisch, teilweise karikaturhaft und mit seinem ganz besonderen Witz versehen, sind Kubins Soldatenbilder aus seinem Gesamtwerk nicht wegzudenken.


Öffnungszeiten
Di, Mi, Fr 9.00 - 18.00 Uhr
Do 9.00 - 21.00 Uhr
Sa, So, Feiertag 10.00 - 17.00 Uhr
Mo geschlossen!

An folgenden Tagen ist die Landesgalerie geschlossen:
1. Nov., 24. Dez., 25. Dez., 31. Dez.

1. Jänner ab 12 Uhr geöffnet!
An Feiertagen, die auf einen Donnerstag fallen, ist das Haus von 10 bis 17 Uhr offen (kein langer Donnerstag).
An einem Montag ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet, wenn es ein Feiertag ist.


Vergangene Termine