Diverses · Literatur

Alfred Komarek - Alfred


Jüngst erschienen ist sein neuestes Werk „Alfred“. Durch eine skurrile und urkomische, leicht zynische, aber sehr realitätsnahe Abbildung der heutigen Gesellschaft
macht „Alfred“ die Fehler vieler zum Selbstgewinn eines einzelnen – ganz unschuldig, das versteht sich von selbst, ganz unschuldig, aber dennoch selbstverständlich.

Alfred Komarek
Der Schriftsteller arbeitet für Hörfunk und Fernsehen, publiziert Essays und verfasst zahlreiche Landschaftsbände und kulturgeschichtliche Bücher. Seine legendären Polt-Romane wurden von ORF und ARTE verfilmt.


Vergangene Termine