Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/alfred-goubran-wo-ich-wohne-bist-du-niemand/event-showtimes?date_start=2017-07-28 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Alfred Goubran - Das letzte Jounal - events.at

Literatur

Alfred Goubran - Das letzte Jounal


Der Schriftsteller Aumeier begegnet nach 41 Jahren seiner Jugendliebe, zieht zu ihr und beginnt in ihrem Treibhaus für Orchideen ein Journal zu schreiben, in dem sich die eigene Lebensgeschichte und historische Ereignisse – das erste Judenpogrom 1369 in Prag, die Bekämpfung des Jan Hus, die Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung aus der Tschechoslowakei – zu einem Erzählfluss verbinden. Bevölkert von dunklen Gestalten der Vergangenheit und Schemen der Gegenwart, belebt und verdichtet sich Goubrans Kosmos von Buch zu Buch. So entsteht eine Welt vertrauter Unheimlichkeit. (Thomas Leitner) Alfred Goubran, *1964 in Graz, 1993–2010 Verleger der Edition Selene, seither freier Schriftsteller und Chansonnier. Werkauswahl: Betrachtungen in der Endlichkeit des freien Falls (1987); Datura oder Die Reise in den Mittelpunkt der Angst (1991); Der Pöbelkaiser. Ein Brief (2002); Tor. Erzählung ( 2008); Aus. Roman (2010); Der gelernte Österreicher. Idiotikon (2013); Die Glut. Chansons (CD, 2014); Durch die Zeit in meinem Zimmer. Roman (2014). Thomas Leitner führte lange Jahre die einzige französische Buchhandlung Wiens und ist Buchrezensent, u.a. für Buchkultur und Wiener Zeitung.


Vergangene Termine