Kunstausstellung

Alfons Egger & Beatrix Sunkovsky - Pavillon. Ausstellung einer Ausstellung


Galerie der Stadt Schwaz

6130 Schwaz, Franz-Josef-Straße 27

Sa., 12.11.2016 - Sa., 28.01.2017

Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: 10:00 - 18:00 Uhr
Do: 10:00 - 18:00 Uhr
Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 - 15:00 Uhr
So: Geschlossen

Unter dem Titel „Pavillon. Ausstellung einer Ausstellung“ werden Beatrix Sunkovsky und Alfons Egger diese Vielzahl an Materialien in eine begehbare Archivskulptur transformieren und die Galerie der Stadt Schwaz damit in eine Art Archäologieort verwandeln.

Ausstellungseröffnung
mit einer Rede von Ferdinand Schmatz und Sound von Peter Quehenberger

Ausstellungsdauer: 12.11.2016 - 28.01.2017

Alfons Egger (1952 in Haiming, Tirol) und Beatrix Sunkovsky (1951 in Innsbruck, Tirol) verfolgen seit langem individuell ihren künstlerischen Weg. Sie arbeiten immer wieder zusammen und entwickeln gemeinsam theatralische Aktionen und künstlerische Projekte. Es sind dies unter anderem dadaistisch absurde Performances, die in Zusammenarbeit mit vielen anderen Künstlerinnen und Künstlern entstanden.

Unter dem Titel „Pavillon. Ausstellung einer Ausstellung“ werden Beatrix Sunkovsky und Alfons Egger diese Vielzahl an Materialien in eine begehbare Archivskulptur transformieren und die Galerie der Stadt Schwaz damit in eine Art Archäologieort verwandeln. Die Dokumentation einer künstlerischen Zusammenarbeit wird Teil eines Pavillons, den man durchwandern kann.