Kabarett

Alf Poier - The Making Of DADA


„The Making Of DADA“ ist die hochamtliche Nachreichung zum 20-jährigen Bühnenjubiläum. Eine Wegbeschreibung vom steirischen Schwammerlsucher und Tanzmusiker bis hin zum nihilistischen Dadasophen und geistigen Queraussteiger.

Alf Poier zu seinem zweiten 50iger in diesem Jahr:

"Eigentlich wollte ich „The Making Of DADA“ nur einmalig im Rahmen des Österreichischen Tagebuchtages aufführen. Allerdings gab es bis jetzt bereits 49 (!) Zusatzvorstellungen! – Mit einer derartigen Zuflucht habe ich wahrlich nicht gerechnet."

Zum aktuelle Programm:
„The Making Of DADA“ ist die hochamtliche Nachreichung zu meinem 20-jährigen Bühnenjubiläum. Eine Wegbeschreibung vom steirischen Schwammerlsucher und Tanzmusiker bis hin zum nihilistischen Dadasophen und geistigen Queraussteiger. Mit Hilfe meiner „lachhaften“ Tagebücher rekonstruiere ich darin meine Entstehungsgeschichte, singe Musik und zeige die Crème de la Crème meiner dadaesken Kunst. Eine postvisionär-philosophische Werkschau meines kolossalen „Unschaffens“. Kein Kabarettprogramm im herkömmlichen Sinne – aber sehr zwischenlustig und garantiert speibfrei!“


Vergangene Termine