Theater

Alexander Hacke: Krach


Der Gitarrist und Bassist der legendären Band „Einstürzende Neubauten“ Alexander Hacke liest aus seiner Autobiografie „Krach“.

Alexander Hacke, Gitarrist und Bassist der legendären Band „Einstürzende Neubauten“, kommt ins Cinema Paradiso St. Pölten. Der Kult-Musiker ist unter die Schriftsteller gegangen und liest aus seiner Autobiografie „Krach“. Auf musikalischen Einlagen darf gehofft werden, die Gitarre hat er mit im Gepäck.

„Krach“ ist die spannende Autobiographie eines Ausnahmemusikers und Zeitzeugen der Berliner Untergrund-Musik-, Kunst- und Filmszene. Vom genialen Dilettanten, der die Schule hinschmiss, um seinen Traum zu leben, hin zum Ausnahme-Autodidakten, der als Musiker und Komponist von Filmmusik – unter anderem für Fatih Akin – auch in der Hochkultur seine Platz gefunden hat.

Übrigens: Alexander Hacke tut es mit seinem Auftritt im Cinema Paradiso Blixa Bargeld gleich. Der Leadsänger von „Einstürzende Neubauten“ gab vor einigen Jahren eine legendäre Lesung im ausverkauften Cinema Paradiso.


Vergangene Termine