Kabarett

Alexander Goebel - Rote Lippen


Rotte Lippen heißt die neue Show von Alexander Goebel und seiner - und es ist eine Ode an den Mythos Frau. Der Vollblutkünstler Alexander Goebel veröffentlicht seine Beziehung zum weiblichen Geschlecht: Die Liebe, die Faszination, die Ratlosigkeit.

COMEDY & CONCERT heißt Goebels Format, das auch diesmal wieder einen Angriff auf die Lachmuskeln und den Hüftschwung verspricht. Ein Abend voll Witz, Charme, Begegnungen mit Frauen aller Art und heißen Rhythmen - ROTE LIPPEN eben!

ALEXANDER GOEBEL
kommt aus dem Ruhrgebiet, genauer gesagt aus Lünen bei Dortmund. Er stand bereits mit 14 Jahren mit seiner eigenen Band vor zahlendem Publikum. Drei Jahre mit der Britischen Rockband „The Rolling Machine Band“ sowie ein turbulentes Jahr im Swinging London der 70er Jahre sorgten für eine wertvolle Lehrzeit in Sachen Musikbusiness.

Zurück in Deutschland gründete Goebel zusammen mit einer Kollegin die Kindertheatergruppe „Benjamin“ in Wiesbaden. Das Max Reinhard Seminar in Wien wurde seine Schule, jedoch nicht lang, denn bereits im ersten Jahr wurde er für sein erstes Engagement ans Ensemble Theater Wien verpflichtet.

Es folgten Engagements im Schauspielhaus, im Volkstheater, im Burgtheater. Im Theater an der Wien begann für Alexander Goebel eine beispiellose Musicalkarriere, mit Haupt- und Titelrollen in Produktionen wie „EVITA“, „JESUS CHRIST SUPERSTAR“, „DAS PHANTOM DER OPER“ oder „WAKE UP“. Die „ROCKY HORROR SHOW“ ist ein steter Begleiter seiner gesamten Karriere. Nicht nur verkörperte er den „RIFF RAFF“ in der legendären Schauspielhaus-Inszenierung von Michael Schottenberg, sondern er inszenierte die Show auch für den Musical Sommer Amstetten und die Vereinigten Bühnen Wien und spielte in der aktuellen Europa-Tournee den Erzähler in Wien und Düsseldorf.

Als Filmschauspieler überzeugte er speziell in den Schwabenitzky-Filmen „EIN FAST PERFEKTER SEITENSPRUNG“, „EINE FAST PERFEKTE SCHEIDUNG“ sowie „GEFÜHL IST ALLES“. Nach dem großen Erfolg als Boris in der neuen ORF- Comedy-Serie "OBEN OHNE" wird Alexander auch in den weiteren Staffeln zu sehen sein.

Im Fernsehen war Alexander Goebel zuletzt als Juror in der ORF-Serie
„Musical - Die Show“ und in der ZDF Show „Musical Showstar“ neben Thomas Gottschalk zu sehen. Seine Leidenschaft Radio pflegt er mit seiner wöchentlichen Live-Talkshow „Die Alexander Goebel Show“ auf Radio Wien.

In den frühen 80ern gründete er seine eigene Band, mit der er einige Top Ten Hits landete und bis heute unterwegs ist. Seine eigene, aufregende Mischung aus Musik und Stand Up Comedy sorgt für ausverkaufte Häuser. Hier zeigt Goebel alles was er gelernt hat, vom Reinhard Seminar bis zu seinen fünf Studienjahren in New York.


Vergangene Termine