Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Aleksandra Honko: H2O


In den heutigen Zeiten wird niemand Malerei und Fotografie im Rahmen der plastischen Künste in engem Zusammenhang sehen. Zwischen diesen beiden Disziplinen besteht jedoch eine große Verbindung und das schon seit der Entdeckung der Daguerreotypie.

Bereits die Impressionisten benutzten Fotografie als Hilfsmittel für ihre Studien zur Vogelperspektive, Chiaroscuro, Gestik und Bewegung des Models. Dank der Fotografie machten die Maler visuelle Aufzeichnungen, die sie an die Momente erinnerten, welche das Auge nicht einfangen und behalten konnte.

Auf ihren Leinwänden hält auch die junge Malerin Aleksandra Hońko die Zeit an.
Sie ist Absolventin der Fakultät für Malerei der Akademie der schönen Künste in Breslau und Schülerin von Prof. Leszek Mickos und Dr. Anna Kram.
Hońko baut gezielt Relationen und Abhängigkeiten zwischen Malerei und Fotografie auf.
Die Künstlerin benützt für ihre Werke die von ihr gemachten Fotografien und behandelt sie als Ausgangspunkt für den Aufbau des Bildes.

Das Thema ihrer Werke ist Wasser und der sich in ihr befindenden menschlichen Gestalten. Sie zeigt den Menschen ohne individuelle Eigenschaften oder psychologische Züge - wir sehen nur seinen Körper im Wasserspiegel gleiten. Die Künstlerin analysiert die Bewegung der Gestalt im Wasser. Die durchdachten und intensiven Kompositionen unterstützen hier den Moment des Innenhaltens der Zeit.
Zudem benützt Honko für ihre Bilder eine ausgezeichnete malerische Technik um den Augenblicklichen Charakter der Szenen zu verstärken. Die flach aufgetragenen Farben und ihre starke, strahlende Koloratur erinnern an die malerische Sprache von Comiks der 60 und 70 Jahre.
Die von der Künstlerin benützten Ausschnitte haben ihren Ursprung in der Fotografie und wie diese sollen sie die schönsten Fragmente der Realität im Gedächtnis behalten. Dadurch werden die Bilder Honko zu einer Parallele des Gedächtnisses, welches selektiv ist und nur die wichtigsten Formen und Eindrücke behält.


Vergangene Termine