Jazz · World Music

Alegre Correa Solo


Beeinflusst von brasilianischer Volksmusik, Jazz und klassischer Musik repräsentiert er "Neue brasilianische Musik".

Alegre Corrêa, der aus Brasilien stammende Gitarrist, Sänger und Komponist, für den 'Musik machen viel mehr bedeutet als das bloße Spielen der richtigen Noten' (Eigendefinition), ist vor rund zwei Jahrzehnten mit seiner Definition ‚Neuer Brasilianischer Musik’ in Europa gelandet um die Trennung von Kopf und Bauch aufzuheben.

Der Brasilianer bündelt gekonnt die Vielstimmigkeit seiner musikalischen Herkunft, alter und neuer Formen in eine eigene Fusion der Fusionen.


Vergangene Termine