Oper

Alcina


Im Ballsaal des Devonshire-Houses in London Piccadilly inszeniert Georgiana Cavendish, Duchess of Devonshire, mit ihren Freunden ein Theaterfest: Sie schlüpft in die Titelpartie der Zauberin Alcina und verteilt die Rollen: Ihre Schwester Henrietta Frances spielt Alcinas Schwester Morgana, ihre Freundin Lady Elizabeth Foster spielt den Ruggiero, ihre Schwägerin Lavinia Bingham die Bradamante, ihr Sohn William Spencer George Cavendish, Marquess of Hartington, spielt den Oberto, ihr Liebhaber Charles Earl Grey spielt den Oronte, der britische Politiker Charles James Fox spielt den Melisso und Georgianas Ehemann William Cavendish, Duke of Devonshire spielt den Astolfo.

Marc Minkowski | Dirigent
Adrian Noble | Regie
Anthony Ward | Ausstattung
Jean Kalman | Licht
Sue Lefton | Choreographie

Myrtò Papatanasiu | Alcina
Chen Reiss | Morgana
Rachel Frenkel | Ruggiero
Margarita Gritskova | Bradamante


Vergangene Termine