Jazz

Al Cook Trio und Raphael Wressnig


Die "Crescent City" New Orleans gilt als Wiege des Jazz, zugleich ist die Stadt auch für ihren Rhythm & Blues, Rock & Roll und nicht zuletzt auch für den New Orleans Funk bekannt. Raphael Wressnig kreiert mit seinen satten Grooves an der Hammond-B3-Orgel ein ähnliches Amalgam.

Im Jänner 2014 hat er in den Music Shed Studios in New Orleans sein neuestes Album "Soul Gumbo" mit vielen "funky" Charakteren und Musiklegenden der Stadt aufgenommen. Im Großen Sendesaal sind Enrico Crivellaro (E-Gitarre), Horst-Michael Schaffer (Trompete, Posaune), Max The Sax (Saxofone) und Silvio Berger (drums) seine Partner.


Vergangene Termine