Party · Film

Akustikloft


Zam & Fjodor (Singer-Songwriter):
Zam & Fjodor besteht aus einer Gitarre und einer Stimme aus Wien, die sich aneinander abarbeiten und versuchen, den Liedern dieser Welt eine unbekannte Note hinzuzufügen. Die Sound-Landschaften beinhalten sowohl die klassische Gestalt des Singer/Songwriter-Genres als auch experimentiellere Varianten, wo sich mehrere Stimmlagen und Gitarrenspuren treffen. Die Texte erstrecken sich von der Notwendigkeit militanter Schönheit und ihrer erbarmungslosen Verteidigung bis zu den traurigen Irrationalitäten wie etwa ewiger Missgunst, die wir in uns wahrnehmen. Nicht, dass hier Menschen geheilt werden sollen, all das singende Beschwören, Kreischen und Jammern soll die bösen Geister aber zumindest für ein paar Augenblicke bannen
https://www.facebook.com/pages/ZamFjodor/111169662244324?fref=ts

Joel Havea (Singer-Songwriter):
Joel HaveaEr ist charmant, spielt wahnsinnig gut Gitarre und kann ganz nebenbei noch verdammt gut singen. Eine Mischung, bei der Männer neidisch werden und Frauen reihenweise dahinschmelzen. Die Rede ist von Singer-Songwriter Joel Havea.

Der gebürtige Tongaer wuchs im schönen Melbourne auf, wo er den “Australian Way of Life” mit Leib und Seele aufgesogen hat. Das merkt man ganz besonders an seiner leichten und unbeschwerten Art, Musik zu machen. Dabei ist sein Style sehr vielseitig. Denn der sympathische Musiker zieht seine Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul und Pop, Roots und Reggae. Ein absoluter Allrounder.

Seit nun mehr 5 Jahren nennt er die Hansestadt Hamburg seine Heimat. Nach eigener Aussage ist es dem Australier hier allerdings oftmals viel zu kalt. Doch dafür haben ihn die Hamburger umso wärmer und herzlicher aufgenommen, was natürlich nicht zuletzt an seiner Musik liegt.

Nach “You Make Me Believe” seinem Debutalbum, das 2012 veröffentlicht wurde, hat sich Joel nicht ausgeruht. Ganz im Gegenteil. Er hat viele Live-Auftritte absolviert. Er hat Texte geschrieben, experimentiert und produziert. Dabei herausgekommen ist seine neue EP “Strings & Wood”. Die Acoustic EP wurde

hauptsächlich mit Gitarre, Percussion und Kontrabass aufgenommen. Sie konzentriert sich auf das Wesentliche, ist reduzierter, ehrlicher und spiegelt den Sound von Joel’s Live-Auftritten wider. Der Release ist am 24. Mai.

Joel Havea ist ein Vollblutmusiker. Ob in einem kleinen Bistro, auf Straßenfesten oder größeren Clubs, er liebt es einfach Menschen mit seiner Musik zu begeistern. Die Daten zu seiner bevorstehenden “Strings &Wood” Tour findet ihr auf seiner Internetseite.
www.joelhavea.com


Vergangene Termine