Tanz · Theater

Akram Kahn Company: Outwitting the Devil



Nach seinem fulminanten letzten Solostück Xenos aus dem Jahr 2018 kehrt Akram Khan mit seiner jüngsten Choreografie nach St. Pölten zurück.

Am Ende seiner eigenen Tänzerkarriere angekommen, hat sich Khan einer neuen Art des Tanzes geöffnet: „(…) meine Gedanken durch die Körper anderer zu tanzen – einschließlich älterer TänzerInnen, die ihre Geschichten und komplexen emotionalen Erfahrungen in sich tragen.“

Unverändert bleibt Khans Leidenschaft für die Entdeckung alter und neuer Mythen und ihre Verortung in der Gegenwart: Inspiration für Outwitting the Devil schöpfte der britische Starchoreograf aus Leonardo da Vincis Letztem Abendmahl. Seine radikale Interpretation dieses Meisterwerks der Renaissance rückt den menschlichen Körper als Träger seiner eigenen, ihm eingeschriebenen Geschichte in den Fokus und gerät zu einem emotionalen Erlebnis: so nah und intim, dass es einem den Atem verschlägt!