Tanz · Theater

Akemi Takeya - ZZRemix/ Rotem Weissmann - Bauhaus


Akemi Takeyas ZZREMIX besticht durch die Möglichkeit, das erfolgreiche Solo ZZ von 2003 – in Zusammenhang ihrer persönlichen und künstlerischen Entwicklung – aus ihrer heutigen Perspektive zu zeigen.

Vom sanften Wechsel bis zur totalen Umformulierung ist alles möglich! BAUHAUS erforscht das Verlangen und die Liebe des Körpers, sich zu bewegen. Diese Arbeit zelebriert die Freiheit und Schönheit des sich bewegenden Körpers und vermittelt die Liebe und Leidenschaft für den Tanz. Das Publikum ist eingeladen, eine einzigartige kreative Welt voller Farbe und Fantasie zu erleben – eine überraschende und innige Reise durch eine reiche Landschaft. Das Stück voller Bilder und Gesten, die jede*r auf andere und persönliche Weise interpretieren kann. Hinter ihnen gibt es keine Geschichte, sondern eine Bewegung, die passt, sich richtig anfühlt und begeistert.


Vergangene Termine