Klassik

Akari Azuma, Violine, Kanade Oshima. Cello, Meinhard Prinz, Kasumi Yui, Klavier


Kammerkonzert mit Werken von
César Franck - Toru Takemitsu – Johannes Brahms

Akari Azuma, Violine
Kanade Oshima. Cello
Meinhard Prinz, Kasumi Yui, Klavier

Hervorragende Kammerkonzerte in der Krypta unter der Wiener Peterskirche sind längt kein Geheimtipp mehr. Akari Azuma an der Violine, Kanade Oshima am Cello und Meinhard Prinz sowie Kasumi Yui am Flügel allerdings bieten ein Konzerterlebnis der Extraklasse. Jeder für sich weist einen exquisite Karriere auf und und ist gern gesehener Gast auf den großen Bühnen Europas.
Gemeinsam präsentieren sie dem Wiener Publikum Klassik vom Feinsten. Kenner wie Einsteiger erleben virtuose Kunstfertigkeit, die ganz dem jeweiligen Komponisten ergeben ist.
Die KRYPTA tief unter der Wiener Peterskirche bietet dabei Musikgenuß aus nächster Nähe ohne störenden Abstand zum Künstler. Bei lediglich 50 Sitzplätzen erlebt man hier Konzerte persönlich und intensiv.

Programm

César Franck: Sonate für Violine und Klavier A-Dur
Toru Takemitsu: Hika
Johannes Brahms: Klaviertrio Op.8, 1. Satz


Vergangene Termine