Klassik

Akademischer Orchesterverein Wien


Das 1904 gegründete Wiener Amateurorchester taucht diesmal tief in die russische Seele ein. Und da ihm die Förderung des solistischen Nachwuchses ein zentrales Anliegen ist, wird der vielversprechende Pianist Alfredo Ovalles, ein gebürtiger Venezolaner, bei Rachmaninows Paganini-Rhapsodie den Solopart übernehmen.

Programm
Dmitri Schostakowitsch: Suite für Varietéorchester
Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini, op. 43
Modest Mussorgsky / Maurice Ravel: Bilder einer Ausstellung


Vergangene Termine