Neue Klassik · Diverse Musik

air-borne.


In ihrem Projekt air-borne widmen sich Sonja Korak, Gudrun Hartner und Caroline Mayrhofer zeitgenössischen Kompositionen, die sie oft selbst beauftragen und uraufführen. Für das Konzert in der Alten Schmiede arbeiten sie mit der Südtiroler Komponistin und elektronischen Musikerin Caroline Profanter zusammen, deren Werk für air-borne zur Uraufführung gebracht wird.

Sonja Korak (Querflöten), Gudrun Hartner (Harfe), Caroline Mayrhofer (Block- & Paetzold-Flöten), Caroline Profanter (Elektronik).

Werke von Maurizio Pisati (FFA), Hannes Kerschbaumer (Valech Studie II), Caroline Profanter (UA für air-borne & Issue II), Paolo Rimoldi (Luftwege, für air-borne), Oscar Bianchi (crepuscolo), Giorgio Magnanensi (Se dell'eterne idee),
altv

Weitere Informationen unter: http://www.caroline-mayrhofer.net/neue-musik/airborne-extended/


Vergangene Termine