Klassik

Agnes Palmisano Trio & Klezmer Reloaded



Agnes Palmisano: Stimme
Andreas Teufel: Schrammelharmonika
Daniel Fuchsberger: Kontragitarre
Aliosha Biz: Violine

Im ersten Teil erzählt Agnes Palmisano Geschichten aus ihrer Heimatstadt Wien: Vom Wein, von der Liebe und vom Tod, mit Humor und „typischer Wiener Doppelbödigkeit“. Zwischen Tradition und Moderne transferieren Palmisano und ihre Musiker – die spielen so himmlisch, man möchte auf der Stelle sterben, wäre das Leben nicht gerade so schön – Heurigenklänge in die Hochkultur und musikalische Ideen aus dem 19. Jahrhundert ins Hier und Jetzt. Ein Konzert als Liebeserklärung an eine Wiener Musik, die sich auch andere Stilen und Sprachen öffnet.