Vortrag

Agnes Hvizdalek in Konzert(zahlen)reihe - ur aufführen


Agnes Hvizdalek hat sich mit ihrer Stimme als Instrument ein individuelles Klangspektrum angeeignet. Mit ihrer abstrakten Vokalmusik ist sie international in den Bereichen improvisierte und experimentelle Musik, Jazz, Neue Musik und elektroakustische Musik aktiv.

Workshop Mo., 7.8. 15-18 Uhr, ZMV14
Welche Klänge können wir mit unserer Stimme erzeugen und wie können wir damit musizieren? Wie können wir mit Improvisation neue Musik erfinden und welche Möglichkeiten gibt es für Struktur und Form?
Der Workshop richtet sich an alle, die mit der Stimme als Instrument experimentieren möchten. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Preis-Info:
Workshop inkl. Konzert je 35,-/25,-
Konzert: 18/15/10 (Schüler-Innen frei + Kontingent für Hunger auf Kunst und Kultur)


Vergangene Termine