Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/aghet-ein-voelkermord-2010/event-showtimes?date_start=2017-07-27 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Aghet – Ein Völkermord (2010) - events.at

Film

Aghet – Ein Völkermord (2010)


Der 90-minütige Dokumentarfilm (armenisch: “Die Katastrophe”), erzählt von einem der dunkelsten Kapitel des Ersten Weltkriegs: dem Genozid an den Armeniern.

Zwischen 1915 und 1918 wurden bis zu 1,5 Millionen Menschen im Osmanischen Reich (heute Türkei) ermordet. Dieser Völkermord, dessen Beginn sich am 24. April 2015 zum 100. Mal jährt, wird bis heute von den Verantwortlichen und ihren Nachkommen geleugnet und von der Welt weitgehend verdrängt. Wie konfliktgeladen das Thema des armenischen Völkermords noch immer in der Türkei ist – und für diejenigen, die es kritisch in die Öffentlichkeit tragen, oft sogar lebensgefährlich – zeigen die Ermordung des armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink und die Anklagen gegen den Nobelpreisträger Orhan Pamuk.

Eric Friedler beschäftigt sich mit den politischen Motiven, die historische Tatsache des Armenier-Genozids zu verschweigen und zu unterdrücken. Er sprach mit internationalen Regierungschefs und der intellektuellen Elite der Türkei, befragte Historiker, Zeitzeugen und Wissenschaftler in der Türkei, Deutschland, USA, Frankreich, Syrien und Armenien, sowie Vertreter der weltweiten armenischen Diaspora.

In Zusammenarbeit mit Pax Christi und dem Haus der Begegnung

Eric Friedler – Regie


Vergangene Termine