Diverses

Adventmarkt


Furchterregend, jedoch mit Disziplin, ziehen die schaurigen Krampus- und Perchtengruppen am Freitag, dem 27. November 2015 im Rahmen des Podersdorfer Adventwochenends ab 19:00 Uhr über die Seestraße in den Ort ein. Der Zug geht bis zum Parkplatz vor dem Tourismusbüro.
Über 100 sehenswerte Perchten und Krampusse aus den verschiedensten Regionen Österreichs werden die Besucher ins Staunen versetzen. Keine Angst, auch wenn es grusselig wird werden die Läufer mit ihren ausgefallenen und einzigartigen Masken nicht Angst und Schrecken verbreiten. Vielmehr geht es um das Erleben und Bestaunen dieses noch nie dargebotenen Brauches. Die Ursprünge der Krampus- und Perchtenläufe reichen über das Mittelalter bis ins Heidentum zurück. Damals hüllte man sich in Masken, im Glauben die bösen Geister des Winters vertreiben zu können.
Mit dabei sind die Glanteufel aus St. Veit, die Griffner Grottenteufel, die Krampusgruppe Fischamend, die Krampusgruppe Pama und die Brauchtumsgruppe Klagenfurt.
Ab 21:00 Uhr wird dann im Festzelt hinter dem Gemeindeamt gemeinsam bei einer Krampusdisco gefeiert.
Das Podersdorfer Adventwochend bietet zudem einen Adventmarkt, eine Krippenausstellung, Adventsingen sowie einen Adventbasar!

Programm
Freitag 27. November 2015 - Krampus- und Perchtenlauf
19.00 Uhr: Start beim Gasthof Seewirt, über die Seestraße zum Parkplatz vor dem Tourismusbüro
ab 21.00 Uhr: Krampusdisco im Festzelt hinter dem Gemeindeamt
Samstag 28. November 2015
ab 13.00 Uhr: Adventmarkt vor dem Tourismusbüro und Krippenausstellung im Gemeindeamt
14.00 - 18.00 Uhr: Adventsingen mit verschiedenen Chören, unter anderem dem „Doppelsextett Velden“ und dem „Herzog Quintett“ unter der Mitwirkung des Musikvereins und den Jagdhornbläsern aus Podersdorf.
18.00 – 20.00 Uhr: Ausklang des Adventsingens in der Podersdorfer Gastronomie
Ab 20.00 Uhr: Live Musik mit den Puszta Ramblers im Festzelt
Sonntag 29. November 2015
ab 09.00 Uhr: Adventbasar der kfb und des Caritaskreises mit Kaffee & Kuchen, Fair Trade Produkten, … im Pfarrzentrum
09.30 Uhr: Hl. Messe mit dem „Doppelsextett Velden“ im Messraum (08.00 Uhr Messe entfällt)
16.00 Uhr: Traditionelles „Konzert im Advent“ mit den Podersdorfer Vereinen im Messraum


Vergangene Termine