Theater

Advent wie einst


Ein literarisch-musikalisches TAM-Ensemblemöchte Sie mit traditionellen Liedern, Gedichten und Erzählungen auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen.

Berührende und zum Schmunzeln anregende Texte aus der Waldheimat von Peter Rosegger (1843 – 1918), von Karl Heinrich Waggerl (1897 – 1973), der mit der „stillsten Zeit im Jahr“ den Salzburger Advent populär machte sowie Gedichte von Rainer Maria Rilke, Joseph von Eichendorff, Theodor Storm u. a. sollen unsere Besucher in vorweihnachtliche Stimmung versetzen und sie vergangene Zeiten erleben lassen. Dazu gibt es altvertraute Adventlieder in ein- und mehrstimmigen Fassungen, am Klavier begleitet von Ulrike Hassler-

Es lesen und singen:
Elisabeth Datler, Ewald Polacek, Christine Reiterer, Walter Weber
Am Klavier: Ulrike Hassler
Lichttechnik: Gottfried Eggenhofer
Produktionsleitung: Ewald Polacek


Vergangene Termine