Adventmarkt

Advent und Kunsthandwerk


Mit seinem einzigartigen Ambiente ist das Stiegl-Gut Wildshut nahe St. Pantaleon, rund 30 Kilometer nördlich der Stadt Salzburg, zu jeder Jahreszeit ein wunderbares Ausflugsziel für die ganze Familie – ganz besonders in der Vorweihnachtszeit.

Am ersten Adventwochenende, 30. November & 1. Dezember, findet hier bereits zum vierten Mal der Weihnachtsmarkt „Wildshuter Advent und Kunsthandwerk“ statt, der dazu einlädt, sich abseits vom Lärm und Trubel der großen Adventmärkte auf das große Fest einzustimmen. Rund 30 Aussteller präsentieren auf diesem kleinen, aber feinen Markt ihr Kunsthandwerk – von Glasbläserei, Holzdrechsel-, Töpfer- und Schneiderhandwerkskunst bis hin zu selbst geschöpftem Papier. Da findet man sicherlich auch das eine oder andere passende Geschenk.

Wildes Wildshut-Standl & vorweihnachtliche Bierspezialität „Wildshuter Rauhnacht“

Auch der Genuss wird wieder großgeschrieben am Adventmarkt. An den verschiedenen Ständen gibt es ein vielfältiges Angebot an köstlichen Bio-Spezialitäten vom Gut und natürlich die Wildshuter Bierspezialitäten. Beim „Wilden Wildshutstandl“ kann man Köstlichkeiten wie zum Beispiel Wild-Cacciatore, Wild-Käsekrainer und Wildfleisch aus der hauseigenen Jagd vor Ort verkosten und sich auch für zu Hause eindecken. Und obwohl die Rauhnächte am Adventbeginn erst bevorstehen, kredenzt Stiegl-Kreativbraumeister schon an diesem Wochenende seine Bierkreation, die „Wildshuter Rauhnacht“. Wer auf den Geschmack dieses Honigbockbiers mit rauchigen Noten kommt, der kann sich für zu Hause eine 0,75-Liter-Flasche abfüllen. Perfekt in die Winterzeit passt auch das „gestachelte“ Bier, eine fast in Vergessenheit geratene Bier-Spezialität, die beim Weihnachtsmarkt genossen werden kann. Ein Eisenstab wird dabei zum Glühen gebracht und kurz in einen mit Original Stieglbock gefüllten Steinkrug getaucht. Restzucker kristallisiert, die Kohlensäure entweicht und es entsteht ein süffiges Bier mit angenehmer Trinktemperatur.

Für die stimmungsvolle, musikalische Umrahmung sorgen auch heuer wieder die Weisenbläser. Die kleinen Besucher können bei einer Kutschenfahrt mit den Stiegl-Rössern mehr vom Biergut entdecken.

Anreise / Shuttle-Service
Für alle, die mit dem Auto anreisen, gibt es heuer erstmals ein Shuttle-Service vom Parkplatz zum Biergut. Wer von Salzburg aus umweltfreundlich anreisen möchte, kann dies mit der Salzburger Lokalbahn tun. In unmittelbarer Nähe zum Biergut gibt es die barrierefreie Lokalbahn-Haltestelle „Gut Wildshut“, die im Stundentakt angefahren wird.


Vergangene Termine