Adventmarkt

Advent im Sägewerk


Einmal im Jahr verwandelt sich dieser Platz in einen märchenhaften Ort, wo die Zeit etwas langsamer tickt. Wenn die Sägespäne sich in Schneeflocken verwandeln und der Holzlagerplatz herrlich nach frisch gebrannten Mandeln, herrlichen Glühwein und heißen Maroni duftet und statt der Motorsäge, die Klänge der Weisenbläser erklingen, dann ist wieder Advent im Sägewerk bei uns in St. Georgen!

Für unsere kleinen Gäste gibt es viel zu entdecken: schwungvolle "Aus-"flüge mit dem Kinderkarussell, Geschichten und Märchen, liebevoller Streichelzoo und Ponyreiten, Ausfahrten mit der Pferdekutsche, lustige Erinnerungsfotos im Franz, dem Fotobus und vieles mehr. Am Tag des Krampus dürfen alle Kinder in das Krampusfell und die Maske schlüpfen und mit den zottligen Zeitgenossen kuscheln. Um 18 Uhr beehrt uns der Nikolaus mit kleinen Überraschungen für alle Kinder. Danach startet der Jubiläums Krampuslauf der St. Georgener Teufelshorde, eröffnet von der Kinder-/Jugendkrampusgruppe.

Im angrenzenden Museum Sigl-Haus findet eine Sonderausstellung zum Thema "Winterpracht" statt - die Ausstellung zeigt Fotos von Gerhard Bluhm und Herbert Algarn sowie Bilder von Schüler/innen der HBLA Salzburg, unter der Leitung von Lukas Prudky. Zudem gibt es viele Handwerksvorführungen, offenes Singen, Komponieren des eigenen Weihnachtsliedes und stimmungsvolle musikalische Augenblicke.


Vergangene Termine