Pop / Rock

Adam Ewald (Sweden)


Am 11. November wird im Rahmen unseres überwältigenden Projekts "Meta Projects" bereits das dritte Konzert stattfinden. Diesmal wird der Romantiker Adam Evald aus dem Norden auf der Bühne des Kramladens auftreten. Er gilt als Gründer des Musikgenres Chamber Pop. Die zarten und melancholischen Melodien, seine untrivialen romantischen Texte und die hohe Stimme, die einen in seinen Bann zieht, kriechen dem Zuschauer in die Seele. Das alles wird kontrastreich mit einer guten Portion Selbstkritik und skandinavischem Humor umgewühlt.
Das Kommen lohnt sich, positive Überraschung vorprogrammiert!


Vergangene Termine